Ein Verwaltungsmodul für die System-Elemente von Helpdesk

Ein mit Golang entwickeltes Modul für die Benutzerregistrierung und Verwaltung von Gruppen.

Herausforderung

Die Aufgabe bestand darin, ein Modul, das die Benutzerverwaltung und die Organisation von Benutzergruppen in HelpDesk-Systemen erleichtern konnte, zu entwickeln. Es sollte in der Lage sein, eine automatische Benutzerregistrierung, die Einladung der Benutzer in die Unternehmensgruppen, E-Mails und gruppeninterne Benachrichtigungen bereitzustellen.

  • Ein Modul für die Verarbeitung und Weiterleitung von POST-Anfragen von verschiedenen Ereignistypen.
  • REST-basierte Web-Dienste.
  • Die Unterstützung von E-Mail-Benachrichtigungen.

Herangehen

Das Entwicklungsteam von SCAND hat sich für die Programmiersprache Go (Golang) entschieden. Die Go-Programmiersprache oder Golang ist eine Open-Source-Programmiersprache, die eine anständige Netzwerktechnologie mit vielen Frameworks darstellt, die die erforderliche Funktionalität erfüllen.

Beschreibung

Diese verteilte Anwendung mit einer komplexen internen Struktur wurde mit Hilfe von den standarten Werkzeugen (Pakete http, net, websocket, html und xml) innerhalb der angemessenen Zeit entwickelt. Die Anwendung hat einen klaren Quellcode. Da Golang gleichzeitig die Programmierung und den HTTP-Load-Balancer unterstützt, war es nicht schwierig, die Funktion des Sendens und der Verarbeitung einer großen Anzahl von Anfragen zu implementieren, indem die Anfragen auf die verfügbaren Verarbeitungsressourcen verteilt wurden. Angesichts der geringeren Ressourcen, die für go-Routinen („grüne Threads“) über einen System-Thread erforderlich sind, weist die Anwendung mit der Verwendung eines dynamischen Stapels und eines gleichzeitigen Garbage Collectors minimale Systemressourcen zu.

Hauptmerkmale

  • Die automatische Erstellung von Benutzerkonten, Freigabe von E-Mail-Benachrichtigungen und Informationen über die anderen verfügbaren Unternehmensgruppen.
  • Die Möglichkeit, die Einladungsanfragen eines Benutzers ohne Notwendigkeit der Unterstützung von dem Moderator zu verwalten.
  • Die Möglichkeit, Nachrichten an alle Mitglieder der Gruppe zu senden.
  • Das Modul ist zuverlässig, stabil und kann eine große Anzahl von Benutzern und gleichzeitigen Anfragen verarbeiten.
  • Die Unterstützung von REST- und/oder SOAP-Kommunikationsprotokollen
  • Eine gute Geschwindigkeit und minimaler Speicherverbrauch bei der Verarbeitung von zahlreichen Anfragen.
  • Die Integration mit Atlassian Jira Service Desk.

Ergebnis

Ein mit Golang entwickeltes Modul für die Benutzerregistrierung und Verwaltung von Gruppen.

Das J-GroupDesk-Modul ermöglicht die Organisation der Benutzerregistrierung und die Verwaltung von Benutzergruppen im HelpDesk-System. Es führt alle gewünschten Funktionen aus, ist einfach zu bedienen und einzurichten. Das Modul kann wiederverwendet werden, um Integrationserweiterungen für alle verbreiteten REST API-basierten Systeme oder Web-Dienste (Atlassian Jira Service Desk, Atlassian Confluence, Slack usw.) zu erstellen.

Benötigen Sie Unterstützung bei einem ähnlichen Projekt?