Neue IT Lösungen für das Intelligente Auto

Neue IT Lösungen für das Intelligente Auto

Die Digitalisierung der Automobilbranche ist ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung und Herstellung von neuen Automodellen. Heute sind die Autos mit zahlreichen digitalen Lösungen ausgestattet, die sie nicht nur komfortabel zu bedienen und sicher zu fahren, sondern auch intelligent machen.

Elektroantriebe, autonomes Fahren, vernetzte Fahrzeuge, 5G, Interaktion mit dem Auto und Fernsteuerung – dies sind nur einige von den Funktionen, die bei den modernen Autos den Nutzern zur Verfügung stehen.

In diesem Artikel werden wir die neuen IT-Lösungen für die intelligenten Autos betrachten.

Was ist ein Intelligentes Auto

Die heutige Automobilbranche wird mehr von Software- als von Hardware- Trends getrieben. Selbst in der einfachsten Hardwarekomponente befinden sich Codezeilen und mit der rasant fortschreitenden Softwareentwicklung setzen Automobilunternehmen zunehmend auf digitale Technologien.

Die intelligenten Autos sind Fahrzeuge, die mit Hilfe von Computer und digitalen Technologien funktionieren. Die Künstliche Intelligenz befasst sich mit der Automatisierung der intelligenten Autos und ihrer Funktionen. Das Konzept der intelligenten Fahrzeuge wird mit jedem Tag immer mehr verbreitet.

Die Automobilbranche auf dem Weg zur Digitalisierung

Digitalisierung startet schon bei der Herstellung von Autos. Hier sind einige Beispiele davon, wie die größten Automobilunternehmen die intelligenten Lösungen bei der Produktion einsetzen.

Der Automobilkonzern Ford hat die digitalen Instrumente für die Überprüfung und QA des Prozesses der Lackierung von Autos bei der Produktion eingeführt. Ein spezielles Programm fotografiert die Oberflächen mit Lack und erzeugt 3D-Modelle von Autos, die von allen Seiten die Qualität der Lackierung zeigen. Diese Innovation hat geholfen, die Anzahl der Fehler zu mindern und ein besseres Endergebnis zu bekommen.

Porsche nutzt die digitale Lösung zum Beispiel für seine Produktionslinien. Es funktioniert ein fahrerloses System, das die Fahrzeuge in der Endphase der Produktion zur Überprüfung der Qualität transportiert. Einerseits, werden die Mitarbeiter von Porsche von diesen Aufgaben befreit, andererseits, wird die Anzahl der Fehler bei der Transportierung vermindert.

Die wichtigsten Technologien und Lösungen für Intelligente Autos

Big Data 

Die Technologien von Big Data helfen es den Unternehmen, verschiedene Daten, die sie von Sensoren usw. bekommen, richtig zu erhalten, zu bearbeiten und danach zur Analyse zu nutzen. Big Data werden dafür eingesetzt, um die sich wiederholenden Konsequenzen aufzufinden oder, wenn es zum Beispiel um den Kunden geht, sein wiederholendes Verhalten zu identifizieren und diese Information als eine Grundlage für das Entscheidungstreffen zu nutzen.

VR- und AR

Die VR- und AR- Lösungen gehören mit ihren vielfältigen Möglichkeiten zu den Branchentrends. Simulationsbasiertes Training wird beispielsweise zum Testen der Fahrzeugleistung eingesetzt. Hersteller können auch eine virtuelle Montagelinie aufbauen, um den Prozess zu entwerfen, bevor sie ihn in der Praxis anwenden. Sie können auch neue Motoren entwerfen und visualisieren, ob neue Komponenten in das bestehende System passen.

IoT

Das Internet der Dinge (Internet of Things) ist ein weiteres Beispiel für innovative Technologien, die in der Automobilindustrie verwendet werden. Einige der Fälle aus der Praxis sind Lösungen für vernetzte Autos, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS), Navigations- und Telematik- Lösungen, vorausschauende Wartungslösungen usw.

KI und ML

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sind auch in Automobil- Software integriert. Autonome Fahrzeuge basieren auf diesen Technologien. KI-gestützte Systeme können auch Produktionslinien effizienter machen und bei der Vorhersage von Maschinenausfällen mit ML-Modellen helfen.

Connected Cars

Die vernetzten Fahrzeuge (Connected Cars) werden auch das Konzept der Zukunft genannt.

Dabei geht es um Autos mit integriertem Computer mit einem Internet-Zugang, die über das Funknetz mit den zugehörigen Systemen kommunizieren können.

Solche Autos können schnell aktuelle Informationen über die Verkehrslage, Unfälle oder Staus bekommen, bessere Routen finden helfen und leicht mit anderen vernetzten Autos kommunizieren.

ADAS-Systeme

Das Advanced Driver Assistance System (ADAS) unterstützt die Fahrer während der Fahrt. Dieses System kann verschiedene Funktionen während der Fahrt übernehmen, was das Erlebnis für den Kunden sicherer und bequemer macht.

Die ADAS nutzen spezielle Sensoren, die helfen, Daten zu erhalten. Danach werden diese Daten verarbeitet und analysiert.

Ein Beispiel davon sind die Lichtassistenten. Sie analysieren die Beleuchtung draußen und helfen die Helligkeit und Ausrichtung des Lichts richtig zu regulieren. Dies geschieht automatisch und der Fahrer wird von dieser Aufgabe befreit, also kann sich besser auf der Strecke konzentrieren.

Autonomes Fahren

Viele Menschen sind von der Idee des autonomen Fahrens wirklich begeistert. Aber die fahrerlosen Autos müssen die Verbraucher noch überzeugen.

Allerdings wird der globale Markt für autonome Fahrzeuge bis 2025 auf 36 Milliarden US-Dollar geschätzt, wobei die USA 29% aller fahrerlosen Autos besitzen.

Bei dieser Lösung sind die Technologien der AI von großer Bedeutung. Hier geht es nicht nur um das autonome Fahren selbst, sondern auch um die Verkehrssicherheit und Konnektivität.

Die modernen Autos haben heute schon einen großen Grad der Autonomie, wie zum Beispiel bei dem selbständigen Parken. In der Zukunft wird dies weiter entwickelt, was natürlich spezifische Fähigkeiten erfordert, die weder traditionelle Autohersteller noch Technologieunternehmen alleine nicht immer besitzen können.

Fazit

Der Trend eines Übergangs von Hardware zu Software in der Automobilindustrie erfordert von den Herstellern ein konzeptionell neues Denken. Nur eine Partnerschaft zwischen den Herstellern und Software-Entwicklern kann die Anforderungen des heutigen wettbewerbsorientierten Automobilmarktes erfüllen.

SCAND bietet verschiedene Kooperationsmodelle an. Wenn Sie eine effiziente IT-Lösung für die intelligenten Autos benötigen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unsere Entwickler verfügen über relevante Kenntnisse und haben Erfahrung in den Projekten für die Automobilbranche. Überzeugen Sie sich selbst!