JIRA Mobiler Client

Eine mobile JIRA-Anwendung ermöglicht es den Benutzern, mit Hilfe eines iOS-Geräts über jedes Projekt, das für sie relevant ist, auf dem Laufenden zu bleiben.

Herausforderung

Die App sollte den Benutzern Benachrichtigungen über die letzten Aktivitäten in Jira bereitstellen. Aus diesem Grund haben sich unsere Entwickler auf folgende Aspekte konzentriert:

  • Das Hinzufügen von Aktivität-Streams.
  • Das Implementieren der Möglichkeit, mehrere Aktivität-Streams von verschiedenen Instanzen hinzuzufügen.
  • Das Zulassen von Anzeigen der JIRA-Issues aus den ausgewählten Aktivitäten.
  • Die Bereitstellung der erweiterten Funktion der Benachrichtigungen.
  • Die Einstellungen der Benachrichtigungen für neue Aktivitäten in den ausgewählten Streams, während die App im Hintergrund-Modus läuft.

Herangehen

Das mobile Entwicklungsteam von SCAND hat danach gestrebt, das vollwertige JIRA-Nutzungserlebnis für mobile Geräte auf iOS zu ermöglichen. Sie haben die am meisten benötigten Funktionen implementiert, um es den Benutzern zu ermöglichen, ihre Projekte bequem zu verwalten und die Geschäftsprozesse zu organisieren. Außerdem ist die Anwendung so konzipiert, dass sie die eingehenden Warnungen mit Hilfe des integrierten iOS-Benachrichtigungssystems effizient verwalten kann. Zudem profitiert die Anwendung von einer gut gestalteten und benutzerfreundlichen Oberfläche.

 

Screenshots

Hauptmerkmale

Mobiler Zugang zu Jira

Die mobile JIRA-App ermöglicht den Benutzern den Zugriff auf den Workflow des Projekts. Sie enthält Informationen zu den laufenden Projekten und verschiedene Support-Daten. Die Aktivität-Streams können auf die gleiche Weise wie in JIRA hinzugefügt, gelöscht und angeschaut werden.

Personalisierte Aktivität-Streams

Die Anwendung ermöglicht die Einrichtung von den persönlichen Aktivität-Streams, die durch benutzerdefinierte Filter wie Projekt, Issue-Typ, Benutzername, Aktivität usw. definiert werden können. Außerdem können Benutzer mehrere Aktivität-Streams von verschiedenen JIRA-Instanzen sammeln.

Erweiterte Benachrichtigungen

JIRA hat ein integriertes System der Benachrichtigungen, das zu einem Durcheinander führen kann, wenn ein Benutzer immer wieder Dutzende von E-Mails erhält. Die JIRA iOS App beseitigt dieses Problem, indem sie die erweiterten Einstellungen der Benachrichtigungen, die einfach an die Bedürfnisse und Anforderungen des Unternehmens angepasst werden können, bereitstellt.

Native iOS-Benachrichtigungen im Hintergrund

Darüber hinaus ermöglicht die App die vollständige Nutzung der nativen iOS-Benachrichtigungen. Im Hintergrund-Modus überprüft die Anwendung, ob es irgendwelche Updates gibt, und die Popup-Benachrichtigungen erscheinen auf dem gesperrten Bildschirm oder in der Mitteilungszentrale, wenn die neuen Aktivitäten auftreten.

Ergebnis

Jira Mobile Client hilft Hunderten von iOS-Benutzern, problemlos mit JIRA von mobilen Geräten aus zu kommunizieren.

Die Anwendung steht für ein kostenloses Downloaden im App Store zur Verfügung. Sie hilft Hunderten von iOS-Benutzern, von mobilen Geräten aus reibungslos mit JIRA zu kommunizieren und mit den Geschäftsprozessen des Unternehmens in Verbindung zu bleiben. Außerdem ersetzt die mobile JIRA-App die unbequemen E-Mail-Benachrichtigungen von Jira durch praktische Benachrichtigungen, die über die Einstellungen der App gut konfiguriert werden können.

 

Benötigen Sie Unterstützung bei einem ähnlichen Projekt?