Laravel vs. Symfony– Welches PHP-Framework wählen Sie für Ihr Projekt aus?

Laravel vs. Symfony– Welches PHP-Framework wählen Sie für Ihr Projekt aus?

Symfony und Laravel haben in den letzten Jahren die führenden Positionen in der benutzerdefinierten PHP-Webentwicklung gehalten. Sie helfen den Web-Entwicklern, die Prozesse zu beschleunigen und ihre Codes „schlanker“ zu machen.

Beide Frameworks eignen sich hervorragend für eine reibungslose und schnelle Web-Entwicklung und können dabei helfen, Apps, die alle Geschäftsanforderungen vollständig erfüllen und sich problemlos an zukünftige Änderungen anpassen lassen, zu erstellen.

In diesem Artikel erklären wir die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Frameworks, um Ihnen bei der Auswahl des besten Frameworks für Ihre Web-App-Entwicklung zu helfen.

Laravel und Symfony in kurzen Worten

Laravel ist ein Open Source PHP-Framework, das in seinem Kern ein für die meisten Frameworks traditionelles MVC-Entwurfsmuster (Model-View-Controller) enthält. Es ist ein klassisches PHP-Framework, das eine minimale Konfiguration erfordert und eine ausdrucksstarke Syntax hat. Um die Web-Apps zu erstellen, verwendet Laravel die vorhandenen Komponenten, die es aus verschiedenen Frameworks übernehmen kann.

Laravel wurde als eine bequemere Alternative zu CodeIgniter mit einem breiteren Werkzeugsatz entwickelt. Es hat sich zu einem eigenständigen robusten PHP-Framework mit einer starken Community-Unterstützung entwickelt. Laravel ist für seinen einfachen und schnellen Programmieransatz bekannt und eignet sich hervorragend für die Erstellung von effektiven Web-Apps in PHP.

Symfony ist ein PHP-Framework für Web-Anwendungen, welches über eine große Community und eine Vielzahl von Open-Source-Projekten verfügt. Es basiert auch auf MVC-Mustern und kann genau wie Laravel auf verschiedenen Computer- Plattformen verwendet werden.

Die beiden Frameworks haben viele gemeinsame Eigenschaften. Darüber hinaus verwendet Laravel die meisten von seinen Drittanbieter-Bibliotheken aus Symfony-Komponenten, daher sind etwa 30% des Laravel-Codes Symfony. Im Gegensatz zu Laravel stellt Symfony ein komplexeres Framework dar, das schwerer zu erlernen ist, obwohl es für große Projekte besser funktioniert.

Die Übersicht von Laravel

Viele Software-Unternehmen verwenden Laravel, um die Entwicklung von Web-Anwendungen zu erleichtern. Laravel automatisiert eine Vielzahl von Softwareentwicklungsprozessen und erleichtert damit gängige Web-Entwicklungsaufgaben wie Authentifizierung, Routing, Sessions und Caching.

Aus folgenden Gründen ist Laravel bei den Entwicklern und Unternehmen, die kundenspezifische Software erstellen, so beliebt:

Die Template-Engine

Laravel bietet den Web-Entwicklern eine leichte und benutzerfreundliche Standard-Blade Template-Engine. Es hilft, faszinierende Layouts mit dynamischen Inhalten zu erstellen, indem es CSS- und JS-Dateien in die Vorlagen einbindet. In der Zwischenzeit schränkt es die Verwendung von reinem PHP-Code in Ansichten nicht ein.

Artisan

Artisan ist ein CLI (Command Line Interface), das in Laravel verwendet wird, um rekursive Programmieraufgaben zu automatisieren. Auf diese Weise können die Web- Entwickler die Entwicklungszeit von Apps verkürzen und ihre App-Codes viel klarer schreiben.

Außerdem hilft Artisan bei dem Aufbau der Datenbankstruktur, welche die Nutzung eines Datenbank-Systems erleichtert. Es kann auch für die Erstellung der grundlegenden MVC-Dateien direkt von der Befehlszeile aus verwendet und diese und ihre Konfiguration verwaltet werden.

Artisan ist ein äußerst nützliches Tool, da es den Web-Entwicklern ermöglicht, ihre eigenen Befehle zu erstellen und Dateien auf die bequemste Weise zu verwalten.

Eloquent ORM

Das Eloquent ORM-Tool hilft den Web-Entwicklern, mit Datenbanken zu interagieren, ohne die Programmiersprache SQL zu verwenden. Stattdessen verwenden sie die PHP-Syntax, um Datenbanken abzufragen. Eloquent ORM von Laravel ist eines der schnellsten ORM-Tools, das in PHP-Frameworks verwendet wird.

Die Bibliotheken

Laravel bietet den Web-Entwicklern eine breite Palette von vorinstallierten, objektorientierten und anderen Bibliotheken von Drittanbietern. Sie ergänzen die Funktionalität des Frameworks und ermöglichen den Aufbau von modularen, reaktionsschnellen und effektiven Web-Apps.

Die MVC-Architektur

Mit der MVC-Architektur können die Softwareentwickler umfassende und gut strukturierte Apps mit klarer Logik und Präsentation erstellen. Die MVC-Architektur verbessert die Leistung der App und bietet eine Vielzahl von integrierten Funktionen.

Ein Migrationssystem für die Datenbanken

Das Migrationssystem in Laravel verringert die Möglichkeit des Datenverlusts. Es erweitert die Datenbank-Struktur von Apps, ohne dass sie jedes Mal von Grund auf neu erstellt werden muss, wenn die Web-Entwickler Änderungen an ihrer Struktur vornehmen.

Unit-Tests

Das Laravel-Framework erleichtert das Testen des Codes durch die Bereitstellung von Unit-Testing Tools. Es kann eine große Anzahl von Tests gleichzeitig ausführen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass der Code einer App wirklich funktioniert und dass die Änderungen in dem Code nicht zu Systemfehlern führen.

Die Sicherheit

Das Laravel-Framework verfügt über eine Reihe von fortschrittlichen Tools, die dazu beitragen, den Code einer App vor verschiedenen Arten von Hacker-Angriffen wie SQL-Code-Injections, XSS-Schwachstellen, Cross-Site Request Forgery (CSRF) und anderen zu schützen.

Die Übersicht von Symfony

Das Framework Symfony bietet den Web-Entwicklern ein starkes Set an Tools, mit denen komplexe und fundierte Web-Apps mit standardisierten oder einzigartigen Funktionen erstellt werden können. Hier sind die Elemente, die Symfony für viele Web-Entwickler zu einer guten Option machen.

Bundle

Ein Bundle ist eine Sammlung von Dateien, die in einer bestimmten Struktur organisiert sind. Die Web-Entwickler können Bundles mehrmals verwenden und neu konfigurieren, um verschiedene Anwendungen zu erstellen. Auf diese Weise helfen Bundles den Softwareentwicklern, die Entwicklungskosten zu senken und die gesamte Zeit der Entwicklung zu verkürzen.

Die Komponenten

Die Komponenten werden verwendet, um Routineaufgaben zu automatisieren. Symfony verfügt über 30 praktische Komponenten, welche die App-Entwicklungsprozesse verbessern. Die Web-Entwickler können ihre eigenen Module erstellen, ohne die Architektur einer App zu beschädigen. Darüber hinaus können sie Symfony-Komponenten in jedem anderen Framework verwenden. Laravel verlässt sich beispielsweise stark auf Symfony-Komponenten, um einfache Web-Entwicklungslösungen bereitzustellen.

Bundles zusammen mit den Komponenten schließen die Notwendigkeit aus, unflexible Abhängigkeiten in der Architektur zu verwenden, und geben den Web-Entwicklern mehr Entwicklungsfreiheit. Darüber hinaus verringert die minimale Anzahl von Abhängigkeiten das Risiko, dass Systemteile beschädigt werden, sobald Web-Entwickler Änderungen vornehmen.

Die Anpassung

Das Symfony-Framework verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und Tools, die es ermöglichen, Apps im eigenen Stil von Web-Entwicklern zu erstellen. Es bietet zwei Modi: einen Full-Stack, der den Aufbau von standardisierteren Lösungen ermöglicht – zum Beispiel bietet die Twig-Template-Engine von Symfony vordefinierte Filter und Funktionen an – und eine Brick-by-Brick-Entwicklung, wenn die Web-Entwickler bestimmte Funktionen in ihre App aufnehmen und ihre eigenen benutzerdefinierten Rahmen erstellen möchten.

MVC-Architekturmuster

Die MVC-Architektur hilft bei der Erstellung von gut organisierten Web-Apps mit einer klaren Geschäftslogik, spezifischen Modellen für die Anzeige von Daten für einen Benutzer und einem System, das den Fluss der App-Ausführung steuert. In Symfony können die Web-Entwickler die Geschäftslogik aus der Benutzerpräsentation in separate Ebenen unterteilen, was die Wartbarkeit der App verbessert.

Unit-Tests

Da Symfony den Web-Entwicklern wiederverwendbare Bundles, das Fehlen strenger Abhängigkeiten und die Möglichkeit, ihre eigenen Entwurfsmuster zu erstellen, bietet, ist es viel einfacher, den Code einer App zu warten und ihre Unit-Tests bereitzustellen. Symfony verwendet die unabhängige PHP Unit-Bibliothek, um Unit-Tests zu automatisieren und die Routine-Arbeit von Web-Entwicklern zu reduzieren.

Ausgearbeitete Dokumentation

Viele Web-Entwickler sind sich in der Meinung einig, dass die Dokumentation von Symfony eine der besten unter den PHP- Frameworks ist. Es ist einfach zu verstehen, gut strukturiert und wird mit jeder Symfony Update-Version erneuert.

Die Sicherheitskomponente

Die Sicherheitskomponente ist ein komplexes und unglaublich leistungsfähiges System in Symfony. Es bietet den Web-Entwicklern sofort einsatzbereite Lösungen, die den Schutz der Apps verbessern. Es verwendet verschiedene Tools für Authentifizierungs- und Autorisierungsfunktionen, darunter die verschlüsselten Passwörter, das Laden von Benutzern und vieles mehr. Außerdem ermöglicht es den Web-Entwicklern, ihre eigenen Authentifizierungsstrategien zu implementieren.

In welchen Fällen ist Laravel besser als Symfony (und umgekehrt)?

Beide Frameworks verfügen über viele starke und effektive Web-Entwicklungsfunktionen und -tools. Schauen wir uns die Funktionen von Symfony vs. Laravel im Vergleich genauer an. Es erleichtert uns die Wahl zwischen den beiden PHP-Web-Entwicklungsdiensten.

Projekte

Symfony ist eine großartige Alternative für komplexe Web-Apps oder Apps, die eine nicht standardmäßige Entwicklung mit einzigartigen Funktionen erfordern. Dies kann beispielsweise eine Unternehmens-App, eine E-Commerce Web-App oder ein Musik-  und Video-Streaming-Dienst sein.

Die bekanntesten Marken, die Symfony für die Entwicklung von ihren komplexen Web-Apps und -Plattformen verwenden, sind Spotify, BlablaCar, Dailymotion, Swiss Open Government Data, NatGeo, Trivago und viele andere.

Laravel eignet sich besser für die Abwicklung von kleineren Projekten, die eine schnelle Umsetzung erfordern. Die integrierte Authentifizierung von Laravel, die einfache Migration von Datenbanken und die einfache Konfiguration erleichtern und beschleunigen die Entwicklung von Web-Anwendungen erheblich.

Unter den beliebtesten Benutzern von Laravel können Sie Deltanet Travel, MyRank, Laravel Tricks, Koel, Laravel Spreadsheet, Invoice Ninja, Canvas und andere finden.

Die Geschwindigkeit

Die Softwareentwickler, die über umfassende Kenntnisse in PHP und Symfony verfügen, können das Framework für eine schnelle Leistung optimieren. Die Anfänger können jedoch möglicherweise nicht alle Skalierbarkeits- und Optimierungsoptionen, die Symfony bietet, implementieren.

Dabei ist die Entwicklung mit Laravel eine einfache und erstaunlich schnelle Erfahrung. Es hat viele automatisch konfigurierte Funktionen, daher müssen die Web-Entwickler es nicht manuell warten oder optimieren.

Der Datenbankzugriff

Die Doctrine-Datenbank in Symfony migriert alle Daten automatisch. Softwareentwickler müssen Repository-Funktionen erstellen, um auf die benötigten Daten zugreifen zu können.

In Laravel verwenden die Web-Entwickler die Eloquent-Datenbank, die eine manuelle Migration von Daten erfordert. Für den Datenzugriff müssen sie die wortgewandte Syntax verwenden, die alle CRUD-Operationen (Create, Read, Update, Delete) mit Datenbanken ausführt.

Die Unterstützung

Symfony unterstützt YAML-, PHP- und XML- Sprachen. Außerdem erfordert Symfony eine Konto-Registrierung. Während Laravel nur auf PHP läuft und keine Registrierung benötigt, da es nur manuelle Unterstützung für Fabriken und Dekorateure bietet.

Abschluss

Sowohl Laravel als auch Symfony eignen sich hervorragend für die Web-Entwicklung. Die Wahl zwischen den beiden Frameworks hängt von den Geschäftsanforderungen und den Funktionen, die Sie Ihrer App hinzufügen möchten, ab.

Wenn Sie eine einfache Web-App mit minimalem Aufwand und in kurzer Zeit entwickeln möchten, müssen Sie nach einem Laravel Entwicklungs-Unternehmen suchen. Symfony hingegen eignet sich perfekt für komplexe Web-Apps oder langfristige Entwicklungsprojekte, die unkonventionelle Entwicklungsansätze erfordern.