Welche Methodik eignet sich am besten für die Web-Entwicklung?

Welche Methodik eignet sich am besten für die Web-Entwicklung?

Wenn Sie sich entscheiden, ein IT-Unternehmen mit der Entwicklung Ihrer Web-App zu beauftragen, müssen Sie höchstwahrscheinlich mit dem Team interagieren, Ihre Projektanforderungen mit ihm besprechen, die Arbeit überwachen und die Ergebnisse überprüfen. Daher ist einer der wichtigsten Schritte vor Beginn eines Engagements die Entscheidung über die Methodik der Softwareentwicklung. Je nach den Zielen des Projekts, Anforderungen, Größe, Zeitplan, beteiligten Teammitgliedern, verwendeten Projektmanagement-Tools usw. stehen mehrere Methoden der Softwareentwicklung zur Auswahl. In diesem Artikel werden die beliebtesten Herangehensweisen für die Entwicklung von Web-Apps behandelt.

Wasserfall

Wasserfall ist die Methode der Softwareentwicklung, die am häufigsten verwendet wird. Tatsächlich ist sie aufgrund ihres plangesteuerten Ansatzes seit mehreren Jahrzehnten eines des beliebtesten Herangehens für die Projekte der Web-Entwicklung.

Das Methodik Wasserfall erfordert viel genaue Struktur und Dokumentation. Der Prozess gliedert sich in mehrere Phasen, die eine Abfolge bilden:

Die erste Phase ist kritisch und erfordert ein umfassendes Verständnis der Anforderungen und des Umfangs des Projekts sowohl von den Entwicklern als auch von den Besitzern des Produkts.

Dem Wasserfall fehlt es an Flexibilität, was bedeutet, dass jede Phase vollständig abgeschlossen sein sollte, bevor man zur nächsten Phase übergehen kann. Falls im Verlauf des Projekts Änderungen erforderlich sind oder Fehler erkannt werden, erfordert Wasserfall einen vollständigen Neustart. Daher können Projekte, die nach der Methode des Wasserfalls verwaltet werden, viel mehr Zeit in Anspruch nehmen. Auf der anderen Seite ist es großartig, sicherzustellen, dass alle Ergebnisse den Erwartungen entsprechen und es ermöglicht auch eine einfache Messung des Fortschritts, da Sie den gesamten Umfang des Projekts im Voraus sehen können.

Die Wasserfall-Methodik wird hauptsächlich für Web-Entwicklungsprojekte mit einem klaren und vordefinierten Umfang, mit einem festen Zeitrahmen für den Projektabschluss und wenigen Iterationen oder Überarbeitungen verwendet.

Agile

Agile ist eine weitere Methode, die häufig für Web-App-Entwicklungsprojekte verwendet wird. Die agile Methode wird oft für Projekte ohne konkrete Anforderungen und begrenzten kurzen Zeitrahmen verwendet.

Die wichtigsten Merkmale der agilen Methodik sind die folgenden:

Es gibt keine Vorplanung des gesamten Projekts, sodass die Aufgaben auf eine adaptive Weise erledigt werden. Die Bemühungen der Teams konzentrieren sich auf kleine Aufgaben, die dringender Aufmerksamkeit bedürfen. Das agile Herangehen unterstützt auch schnelle Änderungen des Umfangs und der Ausrichtung des Projekts basierend auf den Marktveränderungen.

Agile ist besser geeignet, um komplexe Projekte der Webentwicklung, die Variabilität beinhalten, zu verwalten. Es ermöglicht den Teams, in kurzen Iterationen zu entwickeln, die einen bestimmten Zeitrahmen und Ergebnisse, aber keine genaue Reihenfolge haben.

Scrum

Scrum teilt die grundlegende Philosophie von Agile indem, dass die Entwicklungsteams täglich und intensiv zusammenarbeiten sollen. Scrum verwendet ein iteratives Herangehen für die Webentwicklung, bei dem das Team eine Schlüsselrolle spielt. Dieses Herangehen erfordert Selbstmanagement und Selbstorganisation, was bedeutet, dass es sich gut für kleinere Projekte mit erfahrenen und gut organisierten Team-Mitgliedern eignet.

Scrum kombiniert die Flexibilität und iterative Praktiken der modernen agilen Methode mit der Disziplin und Struktur von den konventionelleren Methoden. Die Endziele werden in kleinere unterteilt und die Teams sollen Iterationen mit fester Länge (normalerweise zwei Wochen lang) verwenden, um Software zu entwickeln und dem Kunden zu präsentieren. Meetings sind hier von entscheidender Bedeutung und während jeder Iteration führen Teams tägliche Meetings durch, um den Fortschritt zu verfolgen und Feedback zu erhalten. Ein solches iteratives Herangehen ermöglicht schnelle Änderungen und erhöht die Effektivität bei komplexen Projekten.

Extremes Programmieren

Extremes Programmieren (XP) ist ein weiteres agiles Framework, das darauf abzielt, qualitativ hochwertige Web-Apps zu erstellen und auf die Anforderungen des Kunden, die sich ändern, zu reagieren. Wie viele andere agile Methoden konzentriert sich XP auf regelmäßige Releases in kurzen Iterationen, die bei Bedarf Änderungen ermöglichen.

XP ist mehr als nur eine Abfolge von Schritten für die Verwaltung von Projekten der Web-Entwicklung – es hält sich an eine Reihe von Werten, die den Teams helfen sollen, effizienter zu arbeiten. Zu diesen Werten gehören:

Dieses Herangehen impliziert, dass das Entwicklungsteam zuerst die Anforderungen des Projekts gut genug verstehen sollte, um dem Kunden Feedback zu den technischen Aspekten, wie das Problem gelöst werden kann, zu geben.

XP wurde entwickelt, um die Entwicklungsteams bei der Anpassung an die Anforderungen, die sich schnell ändernden, zu unterstützen. Dieses Herangehen eignet sich also gut für kleine Teams, die an einem neuen System arbeiten, insbesondere wenn ein Kunde enge Fristen für ein Projekt setzt.

Lean

Lean ist mehr als nur eine Workflow-Methodik – es ist auch eine Denkweise. Ausgehend aus der Produktion wird das Lean-Herangehen in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Entwicklung von Web-Anwendungen, weit verbreitet, um die Produktionslinie zu optimieren, den Ausschuss zu minimieren und den Wert für den Kunden zu maximieren.

Lean bedeutet, mit weniger Ressourcen mehr Wert für die Kunden zu schaffen. Die Grundprinzipien von Lean sind die folgenden:

Als Verschwendung wird alles definiert, was die Qualität des Codes beeinträchtigen, Zeit und Aufwand behindern und den gelieferten Geschäftswert mindern kann. Dies können Probleme wie ein übermäßiger Code oder eine übermäßige Funktionalität, Verzögerungen in der Entwicklung, vage Anforderungen und unzureichende Tests sein. Die Lean-Methodik konzentriert sich darauf, diese Probleme zu beseitigen, die erforderlichen Technologien zu erlernen und die tatsächlichen Bedürfnisse des Projekts zu identifizieren.

Schlussfolgerung

Mit einer Vielzahl von Methoden für die Webentwicklung, die auf unterschiedliche Projekte anwendbar sind, haben die Entwickler viele Möglichkeiten, Software, die einwandfrei funktioniert, zu erstellen. Jedes Herangehen hat seine Eigenheiten und es gibt kein Allheilmittel, da der Entwicklungsprozess von jedem einzelnen Projekt von mehreren Faktoren abhängen kann.

Das Webentwicklungsteam von SCAND hilft Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Methodik, um Ihr Projekt schnell und budgetgerecht zu realisieren. Unsere über 20-jährige Erfahrung in der Entwicklung von Web-Projekten ermöglicht es uns, die beste Methodik, die den Erwartungen von unseren Kunden entspricht, vorzuschlagen. Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihren Projektdetails.