PHP vs. Java: Was ist besser für die Web-Entwicklung

PHP vs. Java: Was ist besser für die Web-Entwicklung

.Net oder Java, Python oder PHP, PHP oder Java – es gibt immer eine Debatte, welche Programmiersprache besser ist und die Liste ist dabei endlos. Unabhängig davon, für welches Paar Sie sich entscheiden, wird es immer zwei unterschiedliche Gruppen von Software-Ingenieuren geben, die behaupten werden, dass eine Programmiersprache besser als die andere ist.

Die Wahrheit besteht darin, dass es keine guten oder schlechten Sprachen gibt; es gibt Sprachen, die für bestimmte Aufgaben mehr oder weniger geeignet sind. Wir werden diese These bestätigen, indem wir über zwei populäre Programmiersprachen – PHP und Java – berichten werden. In diesem Blogbeitrag werden wir uns die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Java und PHP genauer ansehen, um zu verstehen, warum jedes von ihnen perfekt für bestimmte Projekte geeignet ist.

Der Vergleich von PHP und Java

Um PHP und Java zu vergleichen, werden wir einige Funktionen hervorheben und sehen, wie sie in jeder Sprache dargestellt werden.

Typen und Zwecke

Beide Sprachen sind Open Source und objektorientiert (PHP kann auch als funktionale Sprache verwendet werden). PHP ist eine serverseitige Skriptsprache, die für die Webentwicklung erstellt wurde, jetzt aber auch für andere Zwecke verwendet werden kann. Seine Hauptaufgabe bestand darin, Web-Anwendungen und Websites dynamisch zu machen.

Java tut es auch – treibt dynamische Web-Apps an – aber es ist eine universelle, kompilierte Programmiersprache. Die Hauptaufgabe von Java besteht darin, das Schreiben von Code nur einmal zu erledigen, um ihn auf verschiedenen Plattformen zu verwenden. Dieser Code kann auf jedem Gerät, auf dem Java Virtual Machine (JVM) installiert ist, ausgeführt werden.

PHP ist eine interpretierte Sprache, was bedeutet, dass es auf dem Wege ausgeführt wird: Code (Skript) wird an einen Interpreter gesendet, in die Maschinensprache übersetzt und ausgeführt.

Java ist eine kompilierte Sprache und funktioniert auf folgende Weise: Der Quellcode (der von den Programmierern geschrieben wurde) wird in eine Binärsprache umgewandelt, damit JVM ihn verstehen und sich an das Betriebssystem eines bestimmten Geräts anpassen kann. Hier ist eine kleine visuelle Hilfe für das bessere Verständnis:

Ein weiterer Punkt, der hier erwähnt werden muss, ist die Komplexität von Support, Upgrades und anderen Änderungen an dem Code. All diese Operationen sind bei kompilierten Sprachen komplizierter, da der Code nach jeder Änderung neu kompiliert werden soll. Deshalb ist PHP bei Bedarf einfacher und kostengünstiger zu bearbeiten.

Die Zeit und Kosten der Entwicklung

Der wichtigste Wunsch von jedem Unternehmen ist es, ein Produkt von hoher Qualität so schnell und günstig wie möglich auf den Markt zu bringen. Im Allgemeinen nimmt die Softwareentwicklung auf PHP weniger Zeit und Budget in Anspruch: Die durchschnittlichen Arbeitskosten von PHP-Entwicklern sind niedriger als die von Java, und die Entwicklung selbst verläuft einfacher und schneller. Wir sollten jedoch bedenken, dass einige Geschäftsaufgaben mit Hilfe von Java noch besser gelöst werden können. Also sollte die Geschwindigkeit und die Kosten der Entwicklung nicht der Hauptfaktor sein, der bei der Entscheidung für die Programmiersprache berücksichtigt werden sollte. Natürlich, wenn Sie nicht aus Zeit- und Kostengründen auf die Qualität verzichten wollen.

Die Sicherheit

Dies ist ein besonders wichtiger Punkt, vor allem heute, wenn die Daten so wichtig wie nie zuvor sind und überwiegend digitalisiert werden. Ein Team von qualifizierten und erfahrenen Softwareentwicklern ist in der Lage, eine sichere Lösung zu erstellen, unabhängig davon, welche Sprache sie verwenden: PHP oder Java. Java gilt jedoch als eine sicherere Sprache und bietet mehr Tools für die Verstärkung der Sicherheit. Gleichzeitig bringt es Schwierigkeiten mit der Low-Level-Programmierung: Um den PC zu schützen, kann Java einige Funktionen möglicherweise nicht ausführen, deswegen wird es hauptsächlich für die Apps auf höherer Ebene bevorzugt. Dies ist auch der Grund dafür, warum PHP-basierte Apps Shared Hosting nutzen können und dediziertes Hosting besser für Java-basierte Apps ist.

Die Leistung

Auch hier bei dem Vergleich der Leistung zwischen PHP und Java kann man nicht eindeutig entscheiden, welche von den beiden Sprachen zum Champion erklärt werden kann, da beide Sprachen gleich effizient verwendet werden können, um robuste und schnelle Software zu entwickeln. Wenn Sie nur am Anfang mit einer Java-basierten App sind, ist sie noch nicht so schnell, wie nach dem vollständigen Laden. Dabei bleibt die Geschwindigkeit von PHP in allen Phasen stabil, da jede Zeile des Codes direkt nach dem „Lesen“ der Maschine ausgeführt wird. Wenn es keine Notwendigkeit besteht, große Datenmengen zu verarbeiten und sehr smarte Lösungen zu haben, wird PHP für ein solches Projekt genug sein und besser funktionieren.

Die Werkzeuge

Da PHP und Java ziemlich alt (beide erschienen 1995) und weit verbreitet sind, bietet jedes von ihnen eine große Auswahl an Tools, Frameworks und Bibliotheken. Dabei ist Java dem PHP immer noch ein bisschen voraus: Es bietet bessere Tools fürs Debugging und ein umfangreicheres Set an APIs. Letzteres ist besonders wichtig für komplexe Systeme von Unternehmen, da es die Integration mit vielen externen Plattformen und Plattformen von Drittanbietern ermöglicht.

Schlussfolgerung

Java und PHP haben viele Unterschiede in ihrem Herangehen zur Entwicklung von Web-Anwendungen, was jedes von ihnen für bestimmte Ziele besser geeignet macht. Java bietet bessere Sicherheit und kann problemlos die APIs von den Drittanbietern verwenden, sodass es für große und komplexe Projekte, beispielsweise in der Banken- oder Lieferketten-Branche, vorzuziehen ist. PHP ist ein kostengünstiger und schneller Weg zum Markt und eignet sich perfekt für kleine Unternehmen, die eine einfache Lösung für Branchen wie E-Commerce oder Einzelhandel benötigen. Um den Vergleich zwischen PHP und Java zu vereinfachen, haben wir die wichtigsten Features für die Entwicklung der Anwendungen zusammengestellt.

Abschluss

Das Wichtigste bei der Auswahl einer Programmiersprache ist zu verstehen, dass es sich nur um ein Werkzeug handelt. Und das Werkzeug sollte ausgewählt werden, nachdem man die Zwecke und Aufgaben der zukünftigen Software verstanden und analysiert hat. Bevor Sie also eine Entscheidung über die zu verwendende Programmiersprache und andere Technologien treffen, sollten Sie eine sorgfältige Vorarbeit leisten.

Bei SCAND haben wir ein großartiges Team aus erfahrenen Softwareentwicklern, Business-Analysten und Projekt-Managern. Sie arbeiten zusammen, um den Markt zu analysieren, eine Einschätzung sowie eine Liste von Spezifikationen vorzunehmen, eine starke Architektur zu erstellen und eine effiziente Software-Lösung unter Verwendung der Technologien wie PHP und Java, die fürs Projekt am besten geeignet sind, zu entwickeln. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren!

Tags: