Progressive Web Apps: Hauptfunktionen, Vor- und Nachteile

Progressive Web Apps: Hauptfunktionen, Vor- und Nachteile

Die Hi-Tech-Welt steht nicht still: Neue Technologien erscheinen ständig auf dem Radar. Die Web-Technologien sind dabei keine Ausnahme.

Im Jahr 2015 erschien eine neue Generation von PWA (Progressive Web Application) – eine großartige Kombination aus Web- und mobilen Apps. Werfen wir also einen Blick auf die Besonderheiten von PWAs, die Vorteile, die sie einem Unternehmen bringen könnten, und auch auf die Fallstricke, die wir ehrlich gesammelten haben.

Hauptfunktionen von PWA

Wenn Sie immer noch nicht genau verstehen, was PWA ist, können Ihnen die Informationen aus der Liste der Besonderheiten unten helfen.

Alle oben aufgeführten Funktionen machen PWA zu einer großartigen Geschäftslösung. Wollen wir nun herausfinden, welche Vorteile sie haben.

Vorteile von PWA für Unternehmen

Es gibt zahlreiche Gründe, sich für PWA als eine Geschäftslösung für Ihr Unternehmen zu entscheiden.

  • Der Prozess der Erstellung einer PWA erfordert im Allgemeinen weniger Zeit und Aufwand als die Entwicklung einer nativen Anwendung. Dies bedeutet, dass die PWA-Entwicklung häufig zur Senkung der Kosten und Verkürzung der Produktionszyklen führt.
  • Selbst wenn Benutzer ohne bestimmten Zweck im Internet surfen, ist es möglich, dass sie auf Ihre PWA zugreifen, indem sie einfach einem Link folgen, der irgendwo im Internet platziert ist: in einem Browser, auf einer Website, in einem sozialen Netzwerk. Das bedeutet, dass Sie nicht mit Millionen von Apps im App Store oder Google Play konkurrieren müssen.
  • PWA wird neue Website-Besucher nicht mit der Aufforderung zur Installation der App verärgern. Die Installationsbenachrichtigung wird nur für wiederkehrende Benutzer angezeigt.
  • PWA gewährleistet einen sofortigen Installationsprozess, indem die Schlüsselkomponenten Ihrer Website beim ersten Besuch aktiviert werden.
  • Im Vergleich zu herkömmlichen Apps nehmen PWAs nicht viel Platz ein, da sie den Quellcode Ihrer Website verwenden.
  • Pop-up-Benachrichtigungen, Offline-Zugriff und andere Funktionen stehen sowohl neuen Website-Besuchern zur Verfügung als auch denen, die die App bereits installiert haben.
  • Wenn Sie sich für PWA gegenüber einer herkömmlichen mobilen iOS-Anwendung entscheiden, müssen Sie keine Verkaufsprovision von 30% zahlen.

PWA-Fallen

Obwohl PWAs eine Reihe von Vorteilen bieten, gibt es auch einige Fallstricke.

  • Vor allem handelt es sich um eine vergleichsweise neue Technologie, sodass es schwierig sein kann, einen erfahrenen Auftragnehmer für den Bau von PWAs zu finden.
  • Zweitens werden PWAs von Apple nicht unterstützt, daher müssen Sie die iOS-Zielgruppe ausschließen.

Warum PWA?

Um diese Frage zu beantworten, ist es wichtig zu verstehen, dass die Hauptgründe für das Aufkommen von PWA die Schwächen, die mit der Nutzung von traditionellen Web- und Mobilanwendungen verbunden sind, waren.

Wenn es um mobile Anwendungen geht, sind die Hauptnachteile, die mit ihrer Verwendung verbunden sind, die folgenden:

  • Sie können kein Teil des Webs sein.
  • Sie werden 4-mal seltener verwendet als die Web-Apps.
  • Ihre Installation erfordert 4 bis 6 Schritte, bevor der Zugriff auf die App ermöglicht wird.

Native Webanwendungen sind auch dafür bekannt, dass sie einige Unannehmlichkeiten bei der Verwendung haben:

  • Sie sehen auf dem Handy nicht immer gut aus.
  • Sie sind nicht in der Lage, Offline-Zugriff bereitzustellen.
  • Sie verlieren einige wichtige Funktionen, wenn sie auf Mobiltelefonen verwendet werden.

Als eine goldene Mitte zwischen mobilen und nativen Web-Apps lösen die PWAs die oben genannten Probleme.

Wann wählen Sie PWA?

Ist es für Ihr Unternehmen also sinnvoll, eine PWA-Entwicklung anzufordern? Wir werden versuchen, Ihnen bei der Suche nach der Antwort zu helfen.

PWA-Statistiken

PWAs werden bereits von weltbekannten Unternehmen wie Uber, Tinder, Pinterest, Forbes, Twitter, AliExpress, Lancome und vielen anderen genutzt. Die Zukunft von PWAs ist sehr vielversprechend und hier sind nur einige Beispiele dafür, wie solche Apps Ihr Geschäft verbessern können.

Tinder hat mit seiner neuen PWA die Ladezeiten von 11,91 Sekunden auf 4,69 Sekunden verkürzt. Die PWA ist 90% kleiner als die native Android-App von Tinder. Das Benutzerengagement ist auf der ganzen Linie auf der PWA gestiegen.

Die PWA von Uber wurde entwickelt, um auch auf 2G schnell zu sein. Die Kern-App ist nur 50k gzipped und benötigt weniger als 3 Sekunden zum Laden in 2G-Netzwerken.

Pinterest hat seine mobile Website als PWA umgebaut und Kerninteraktionen um 60% gesteigert. Außerdem verzeichneten sie einen Anstieg der nutzergenerierten Werbeeinnahmen um 44% und die Zeit, die die Nutzer auf der Website verbringen, hat sich um 40% erhöht.

Fazit

Mit dem Aufkommen von PWAs installieren jeden Tag mehr und mehr Nutzer diese interaktiven Apps. Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass PWA Ihr Geschäft stärken kann, indem sie den Nutzern Ihrer Website eine Lösung bietet, die sowohl auf Desktops als auch auf Mobilgeräten funktioniert und gut aussieht, ist es wichtig zu verstehen, dass Sie sich wirklich beeilen müssen wegen der wachsenden Zahl von Unternehmen, die diese Technologie nutzen. Wenn Ihr Ziel darin besteht, so viel Publikum wie möglich zu erreichen, ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um eine Entscheidung über die Entwicklung von PWA zu treffen.

Das SCAND-Webentwicklungsteam setzt diese erstklassige Technologie seit einigen Jahren erfolgreich ein. Zu den PWAs, die unser Team erstellt hat, gehören E-Commerce-Plattformen für Automobilprodukte, Paketzustelldienste und Versicherungssoftware. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!